Kontakt

Eine Reklamation kann, gemäß den Beförderungsbedingungen von SINDBAD Sp. z o. o., nur dann bearbeitet werden, wenn diese schriftlich an die Adresse des Beförderers geschickt und dieser der Fahrschein oder dessen Kopie beigefügt wird (siehe Pkt. 6.1 der Beförderungsbedingungen). Wenn die Reklamation eine organisierte Reise oder einen gemieteten Reisebus betrifft, dann muss dem Beschwerdeschreiben eine Kopie des Vertrages angehängt werden. Das unten befindliche Formular dient lediglich zur Verbesserung der von Sindbad Sp. z o. o. angebotenen Dienstleistungen.

 

CAPTCHA
Diese Frage hat den Zweck zu testen, ob Sie ein menschlicher Benutzer sind und um automatisiertem Spam vorzubeugen.